Bandwettbewerb Berlin Bands United

Idee

Das Berlin Bands United wurde ins Leben gerufen, um Berliner & Brandenburger Bands jeglichen musikalischen Backgrounds die Chance zu geben, vor neuem Publikum zu spielen und um mit verschiedenen Gewinnen die zweifelsohne hochtalentierte Musikszene der Hauptstadt und ihrer Umgebung zu unterstützen.

Unser Ansatz ist dabei weit weniger ellenbogenlastig als bei vielen anderen, musikindustriegesteuerten Wettbewerben; uns geht es um das Zusammenbringen von Musikern zum Knüpfen von Kontakten, zum Sammeln von Bühnenerfahrung und zum gemeinsamen Verbringen schöner Abende – Rock’N’Roll halt.

Modus & Gewinne

Da das Einsetzen einer Jury zu interessengeleiteter Entscheidungsmacht in den Händen von wenigen führen würde, haben wir das BBU als reinen Publikumsentscheid konzipiert.

Jede Eintrittskarte berechtigt zur Abgabe eines Stimmzettels, auf jedem Stimmzettel müssen 3, 2 und 1 Punkt(e) für 3 verschiedene Bands vergeben werden, sonst ist der Stimmzettel ungültig. Somit wird verhindert, daß nur die "eigene" Band gewählt wird; jeder Besucher muß sich also mit der musikalischen Qualität auch der anderen Bands auseinandersetzen.

Die Startreihenfolge der Bands wird am Konzertabend ausgelost, damit keine Band ihre genaue Spielzeit schon im Vorfeld kennt und ihr Publikum nicht erst zu diesem Zeitpunkt einbestellen kann.

Gewinne BBU:

1. Platz Finale: Konzert in Prag inkl. Bustransfer und 2 Übernachtungen, Wert 750,-

2. Platz Finale: Gutschein für den Druck von Bandshirts, Wert 100,-

3. Platz Finale: Gutschein für den Druck von Bandshirts, Wert 50,-

1. Platz Halbfinale: Gutschein für den Druck von Bandshirts, Wert 100,-

2. Platz Halbfinale: Gutschein für den Druck von Bandshirts, Wert 50,-


Außerdem haben unsere Freunde von Berliner Pilsner sich für 2017 was Abgefahrenes einfallen lassen:

BP Flyer

 

Voraussetzungen

1. Teilnehmende Bands oder Musiker dürfen nicht Mitglied der GEMA sein.

2. Alle Musiker müssen älter als 16 Jahre sein, Musiker / Gäste (Publikum) unter 16 Jahren erhalten grundsätzlich keinen Zutritt zu den Veranstaltungen des BBU, auch nicht in Begleitung der Eltern.

3. NEU: Das BBU hat bislang immer auf Startgebühren verzichtet und wird das auch weiterhin tun, um niemanden aus finanziellen Gründen auszuschliessen. In den letzten Jahren haben sich jedoch immer wieder Bands angemeldet, die dann ohne jegliche Vorwarnung nicht zum Konzert angetreten sind und so nicht nur unnötig Arbeit und Kosten verursacht, sondern auch motivierten Bands den Startplatz blockiert haben. Daher muß ab dem BBU 2012 / 2013 jede Band pro Runde 7 Eintrittstickets à 8 Euro (im Finale: 10 Euro) abnehmen, die nicht zurückgegeben werden können. Damit soll ein gewisser Grad an ernsthaftem Interesse bekundet und uns unnötige Arbeit für Blindbewerber und also für die Tonne erspart werden. Im Schnitt muß also jeder Musiker zwei Tickets an Freunde / Verwandte / Fremde in der SBahn weiterverkaufen - das halten wir für machbar und sozial verträglich, da durch den Verkauf der 7 Tickets das Geld ja wieder zurückkommt.

Anmeldung

Falls Ihr Interesse an einer Teilnahme habt, mailt einfach an info@mikaproductions.de. Für eine verbindliche Anmeldung brauchen wir Folgendes:
 
1.) 2 Mailadressen

2.) 2 Telefonnummern von Bandmitgliedern

3.) Adresse Eurer Homepage

5.) Facebookseite des Berlin Bands United liken, um aktuelle Infos zu bekommen

6.) Facebookseite unseres sehr schönen Sponsors Mikalido Mexicana liken

 

Großer Dank gebührt auch unserem langjährigen und extrem rock'n'rolligen Partner:

BP Logo

back to top
Newsletter
Newsletter
Über uns
Mika Productions ist eine knuffige Berliner Konzert- und Bookingagentur, die Shows verschiedenster Genres in ganz Europa bucht, vornehmlich jedoch den Berliner Raum bedient. mehr lesen